8. Bayrische AWO Bikertour

AWO-Bayern-Motorradtour 2014 zu Gast in Schwaben

45 Freundinnen und Freunde auf 40 Maschinen folgten der Einladung der AWO Schwaben und nahmen an der diesjährigen AWO-Bayern Motorradtour teil.

 

Ausgangspunkt für die 230 Kilometer lange Strecke vom Westallgäu über den Bregenzer Wald, Sonthofen, Füssen und Immenstadt war die AWO-Familienferienstätte Scheffau (www.bergsicht-scheffau.de). Die inzwischen zur Tradition gewordene jährliche Tour dient dem Austausch von ehren- und hauptamtlich in der Wohlfahrtspflege Beschäftigten sowie dem Kennenlernen und der Präsentation der Arbeit der AWO in den Regionen Bayerns.

Herzlich begrüßt wurden die „Biker“ im AWO-Kinderhaus Füssen von AWO-Ortsvorsitzender Brigitte Protschka und der Leiterin des Hauses Patricia Geiger. Zusammen mit Vorstandsmitglied Uwe Claus, vielen Kindern und Eltern sowie Beppo´s Eiskutsche (www.eiskutsche.de) sorgte der Ortsverein für einen unvergesslichen Empfang. Und so war es auch im AWO-Seniorenheim Immenstadt: Heimleiterin Heike Hauber, ihr Team, örtliche Musiker sowie viele Bewohnerinnen und Bewohner gewährten im Rahmen ihres Sommerfestes einen informativen Besuch des Hauses mit weiten Blicken über das Illertal.

Wolfgang Mayr-Schwarzenbach, Werner Franke und Michael Ackermann, die die diesjährige Tour für die AWO Schwaben organisierten, freuten sich dann auch ganz besonders, als sie nach fast unfallfreier und einigermaßen trockener Rückkunft nach Scheffau eine Delegation der Österreichischen Volkshilfe, Landesverband Vorarlberg, unter Führung der Landesvorsitzenden Annegret Senn zum gemeinsamen Abendessen begrüßen durften. Die Volkshilfe Vorarlberg – wie die Arbeiterwohlfahrt als Hilfsorganisation der Arbeiterschaft aus der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung entstanden – feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. Auch die AWO Schwaben wird im Rahmen der Feierlichkeiten ihre Grüße überbringen. 

Für die Tour 2015 wird noch ein gastgebender AWO-Bezirksverband „gesucht“. Da werden die Schwaben zu gegebener Zeit mit den Unterfranken konferieren…!

(Impressum: http://www.awo-schwaben.de)

7. Bayerische AWO Bikertour

Zwiesel: AWO Feriendorf

40 Freundinnen und Freunde auf 30 Maschinen folgten der Einladung der AWO-Niederbayern-Oberpfalz und nahmen an der diesjährigen AWO-Bayern-Motorradtour teil. Ausgangspunkt für die rund 350 Kilometer lange Strecke vom Bayerischen Wald bis ins tschechische Krumau (Unesco-Weltkulturerbe Ceský Krumlov) war die AWO-Familienferienstätte Zwiesel (http://www.ferienwohnung-in-zwiesel.de). Die inzwischen zur Tradition gewordene jährliche Tour dient dem Austausch zwischen ehren- und hauptamtlich in der Wohlfahrtspflege Beschäftigten sowie dem Kennenlernen und der Präsentation der Arbeit der AWO in den Regionen Bayerns. Die nächste Tour findet auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Schwaben e.V. vom 11. bis 13. Juli 2014 statt. Ausgangspunkt der Tour ist dann das Westallgäuer Ferienhaus Bergsicht Scheffau (www.bergsicht-scheffau.de).

Impressionen vom Kreis Senioren Nachmittag am 20.10.2012 in Aichach